Das Coronavirus & Feriencamps

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Wir planen zur Zeit keine Einschränkung bei den Feriencamps!

COVID-19 ist immer noch ein Thema. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und den uns anvertrauten Kindern bewusst. Deshalb stehen wir im ständigen Kontakt mit den Behörden und unseren Servicepartnern. Der Leuchtturm Thüringen e.V. beobachtet die Entwicklungen sehr genau und folgt den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes (RKI) sowie der örtlichen Gesundheitsämter.

Coronavirus im Ferienlager

Grundsätzlich haben wir die Zustimmung, dass es Sommerferienlager in diesem Jahr geben wird. Wir Haben Sie bereits bei uns ein Ferienlager gebucht, werden wir Sie innerhalb von 14 Tagen informieren.
Wir planen zur Zeit keine Einschränkung bei den Ferienfahrten im Sommer.

Im Moment werden die Hygienekonzepte unserer Objekte noch mit Gesundheitsämtern abgestimmt.

Wir werden Sie auf dieser Seite informieren, wenn die behördlichen Entscheidungen zu den Hygienekonzepten gefasst wurden.


Zu Ihrem Schutz bieten wir Ihnen geänderte Stornobedingungen an, damit sie auch kurzfristig auf neue Situationen reagieren können.

Haben Sie bei uns eine Reiserücktrittskostenpauschale gebucht bzw. eine eigene Reiserücktrittversicherung, können Sie zu den Bedingungen die Ihre Versicherung bietet, auch dann kostenlos zurücktreten, wenn ein anderes unmittelbares Familienmitglied unter Corona-Verdacht steht bzw. an dem Virus erkrankt ist.

Wird ein Sommerferienlager durch uns aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt, bieten wir in diesem Fall Ihnen eine kostenlose Umbuchung auf einen späteren Termin an, egal ob für das gebuchte Ferienlager oder ein anderes, oder wir stellen Ihnen einen Gutschein aus, welcher unbegrenzt gilt und zusätzlich auf ein anderes Kind übertragbar ist.

Bleiben Sie gesund! – Ihr Team von Kinder-Ferienlager.com